Referenzen Personalberatung

Wir entwickeln für Sie passgenaue Stellenprofile. Und das in Abstimmung mit Ihren Unternehmenszielen, der Organisationsstruktur, den Zielen und Anforderungen an die Stelle und den Gegebenheiten auf dem Bewerbermarkt. Das Anforderungsprofil ist ein unverzichtbares Hilfsmittel. Es dient als Kompass bei der Suche von Kandidaten und bei der Führung des Stelleninhabers. Einen Einblick in unser Vorgehen finden Sie in den folgenden Referenzprojekten.

Projektleiter Baumanagement (m/w)

Position: Projektleiter Baumanagement (m/w/d) – Bank-Bauprojekte zukunftsweisend mitgestalten!

Unternehmen: Ein regionales Kreditinstitut mit rund 500 Mitarbeitern und einem umfangreichen Immobilienportfolio. Im Rahmen des „Banking 4.0“ stellt sich die Bank dem Strukturwandel. Im Herbst 2018 ist die Grundsteinlegung für ein neues Bank-Areal geplant. Für die Durchführung von Bauprojekten sowie die selbständige Planung zukunftsweisender Bauprojekte wurde ein erfahrener Projektleiter Baumanagement (m/w/d) gesucht.

Branche: Das Projekt war schon daher interessant, da der Auftraggeber der Branche Bank / Finanzdienstleistung zugehörig ist. Die Kandidatensuche konzentrierte sich auf Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros sowie auf Bauträger und Projektentwicklungsgesellschaften.

Kundensituation: Der Projektleiter (m/w/d) hat in Teamarbeit die Schwerpunktaufgabe der Projektorganisation in einem großen Neubauprojekt. Auf dem neuen Areal entsteht ein modernes Verwaltungsgebäude für das Kreditinstitut sowie ein Hotel mit rund 150 Zimmern. Verschiedene Ladengeschäfte im Erdgeschoss werden die Bebauung ergänzen. Parallel entsteht ein Neubau für die Aula eines Gymnasiums und ergänzende Büro- und Verwaltungsflächen. Insgesamt ist ein Bauvolumen von rund 43.000 qm Bruttoflächen geplant. Der Stelleninhaber (m/w/d) wird hierbei die Anforderungsprofile erstellen und die verschiedenen Nutzungseinheiten planen. Die Fertigstellung und der Bezug des neuen Gebäudes ist für 2021 geplant. Bis dahin gibt es, bis hin zur Überwachung der Kosten- und Terminpläne, Koordinieren der TGA sowie die Einrichtungsplanung und das Umzugsmanagement, viel zu tun.

Vorgehen: Identifikation und Direktansprache von bis zu 100 Kandidaten (m/w/d) aus bis zu 40 Zielfirmen, Sozialen Medien, Datenbanken & gezieltes Empfehlungsmanagement; Veröffentlichung CAPERA Stellenanzeige in Online-Stellenbörsen und auf CAPERA Website; Beraterinterview „Die besondere Stelle“ im Newsletter CAPERA informiert.

Ergebnis / Kundennutzen: Der Vorstand hat auf Grund der Bedeutung des Neubauprojektes eine neue Stelle in der Abteilung Gebäudemanagement geschaffen. Der Abteilungsleiter und die Mitarbeiter des Teams haben dem geeigneten Kandidaten (m/w/d), die Möglichkeit geboten, das Team, die Arbeitsweise und das Umfeld in Rahmen eines Hospitationstages kennenzulernen. Dem Kandidaten wurde vieles gezeigt und erklärt. So hat er das anschließende Vertragsangebot angenommen. Vorstand, Abteilungsleiter und das gesamte Team freuten sich, dass der neue Kollege Verantwortung für ein effizientes, termingerechtes und budgetkonformes Projektmanagement übernimmt und damit alle eine wertvolle Unterstützung zur Umsetzung des zukunftsweisenden Bauprojekts haben.

Ansprechpartner

Klaus Strecker - Personalberater CAPERA Stuttgart
Klaus Strecker
Personalberater, Stuttgart
Tel.: 0711 16 917 871
zum Profil

Gruppenleiter Wertpapier- und Vermögensmanagement (m/w/d)

Position: Gruppenleiter Wertpapier- und Vermögensmanagement (m/w/d)

Unternehmen: Die Sparkasse ist mit einer Bilanzsumme von rund 4 Mrd. Euro einer der großen Finanzdienstleister in Bayern. Kundenbegeisterung und überzeugendes Engagement bestimmen das Handeln. Dafür setzen sich 760 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. In über 40 Geschäftsstellen und drei Private Banking- und Firmenkunden-Center wird den Privatkunden und dem regionalen Mittelstand ein echter Mehrwert gegenüber überregionalen Kreditinstituten und Geschäftsbanken geboten.

Branche: Sparkasse, Anstalt des öffentlichen Rechts

Kundensituation: In der Abteilung Vertriebsmanagement sollte die Stelle eines Gruppenleiters Wertpapier- und Vermögensmanagement (m/w/d) neu besetzt werden, um die Stellung als Marktführer im Geschäftsgebiet weiter zu festigen. Der Kandidat (m/w/d) sollte einerseits eine sehr hohe Wertpapieraffinität sowie Wertpapiererfahrung besitzen und andererseits eine entsprechende Markt- und Vertriebserfahrung mitbringen.

Vorgehen: Identifikation und Direktansprache von bis zu 100 Kandidaten (m/w/d) in bis zu 40 Zielfirmen, Sozialen Medien, Datenbanken & gezieltes Empfehlungsmanagement; Veröffentlichung CAPERA Stellenanzeige in Online-Stellenbörsen und auf CAPERA Website; Interview „Die besondere Stelle“ mit dem zuständigen Abteilungsdirektor Vertriebsmanagement der Sparkasse im Newsletter CAPERA informiert.

Ergebnis / Kundennutzen: Der eingestellte Kandidat (m/w/d) war der Idealkandidat. Er brachte Begeisterung für das Wertpapiergeschäft, dem Vermögensaufbau und der Vermögensanlage mit. Er verfügte über wertvolle Vertriebserfahrung in einer Großbank im Bereich Private Banking und Portfolioberatung. Darüber hinaus hatte er einst seine Ausbildung in einer Sparkasse absolviert und kennt daher die Sparkassenwelt. Neben umfangreicher Vertriebs- und Führungserfahrung besitzt er auch Erfahrung an der Mitarbeit an strategischen Projekten zur Neuausrichtung der Privat- und Firmenkundenbank und in der selbständigen Planung, Koordination und Durchführung von Senior Management Gremiensitzungen. Mit seinem Wechsel zum Auftraggeber brachte er zudem seine Top-Kunden in der Vermögensverwaltung der Sparkasse zum weiteren Ausbau mit. Letztlich hat der Kandidat (m/w/d) den von der Sparkasse erwarteten und gewünschten Mehrwert erfüllt.

Ansprechpartner

Klaus Strecker - Personalberater CAPERA Stuttgart
Klaus Strecker
Personalberater, Stuttgart
Tel.: 0711 16 917 871
zum Profil

Entwicklungsleiter (m/w) Mess- und Sensortechnik

Position: Entwicklungsleiter mit Führungsverantwortung für 18 Mitarbeiter (Vorentwicklung, Hardware, Software, Konstruktion)

Unternehmen: Mittelständischer Hersteller von Komponenten der Messtechnik / Sensortechnik mit breitem Produktprogramm und internationalen Vertriebsstrukturen.

Branche: Messtechnik / Sensortechnik

Kundensituation: Nach mehrjährigem Wachstum des Unternehmens und starkem Ausbau der Abteilung, verließ der bisherige Stelleninhaber das Unternehmen. Eine Neubesetzung bot die Chance, die gewachsenen Anforderungen an die Softwareentwicklung sowie höheren Stückzahlen der Produkte zu berücksichtigen. Wichtig war dem Kunden eine Führungskraft mit fachlicher Expertise und Stärken in der prozessualen Modernisierung der Entwicklungsabteilung.

Vorgehen: Die Suche erfolgte per CAPERA Online-Stellenanzeige sowie Research / fokussierter Direktansprache bei Unternehmen der Sensorik bzw. Hersteller von Systemen, bei denen Sensoren Hauptbestandteil der Produktlösung sind.

Die Auswahl erfolgte durch Telefoninterview, teilstrukturiertes Interview, Referenzeinholung sowie einem „Kennlerntag mit der Entwicklungsabteilung“. Die zwei favorisierten Kandidaten verbrachten jeweils einen Tag in der Entwicklungsabteilung. Gestartet wurde mit einem offenen, moderierten Kennlernkreis und anschließenden Gesprächen mit den jeweiligen Teams zu den aktuellen Projekten und künftigen Aufgaben. Der Austausch wurde sowohl von den Mitarbeitern, der Geschäftsführung sowie den zwei Kandidaten als ein offener und wertvoller Prozess beschrieben.

Ergebnis / Kundennutzen: Die Vakanz konnte mit einer Führungskraft aus der Direktansprache besetzt werden. Kandidat wie Mitarbeiter wussten gegenseitig von der Situation und den Erwartungen. Da der Kandidat bisher nur acht Personen als Teamleiter führte, erhielt der Kandidat für die ersten sechs Monate ein Onboarding-Coaching. Das stützte die gute und positive Entwicklung dieser passenden Besetzung.

Ansprechpartner


Frank Quathamer
Personalberater, Kassel
Tel.: 0561 400 859 20
zum Profil

Bereichsleiter Marktfolge Aktiv (m/w)

Position: Bereichsleiter Marktfolge Aktiv (m/w)

Unternehmen: Ein modernes Kreditinstitut mit einer starken regionalen Marktstellung. Mit einer Bilanzsumme von mehreren Hundert Mio. Euro und 70 Mitarbeitern ist die Bank ein leistungsstarker Partner vor Ort und zeichnet sich durch kurze Entscheidungswege und einen hohen Leistungsstandard aus. Als regionaler Marktführer verfügt das Institut über gut gepflegte Kundenbeziehungen und einen modernen Marktauftritt. Ein partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern sind hierbei selbstverständlich.

Branche: Bank, Versicherung, Finanzdienstleistung

Kundensituation: Zur Verstärkung des Teams suchten wir im Rahmen einer Nachfolgebesetzung einen erfahrenen Bereichsleiter Marktfolge aktiv (m/w).

Vorgehen: Direktansprache in Kombination mit CAPERA Online-Stellenanzeige, Beraterinterview „Die besondere Stelle“ im Newsletter CAPERA informiert.

Ergebnis / Kundennutzen: Die Bank hat auf Grund unserer Beratung Klarheit über die Struktur der einzelnen Referate erhalten und hat die interne Struktur neu gegliedert. Der Vorstand und die Personalleitung wurden als Referenzkunden gewonnen.

Ansprechpartner

Klaus Strecker - Personalberater CAPERA Stuttgart
Klaus Strecker
Personalberater, Stuttgart
Tel.: 0711 16 917 871
zum Profil

Versand- und Prozessmanager (m/w)

Position: Versand- und Prozessmanager (m/w)

Unternehmen: Ein Online-Fotoservice, der Konsumenten und Handelspartner europaweit beliefert. Er gibt eine große Produktvielfalt vom Fotoabzug über Fotobücher, Postkarten, Poster und Profi-Produkte. Mehrere Millionen von Sendungen bei saisonalen Schwankungen (Urlaubszeit und Weihnachtszeit) stellen eine weitere Herausforderung für einen 24-Stunden-Lieferservice. Die Produktion läuft weitgehend hochautomatisiert, die eigentliche Produktion liegt im Versand, da hier kundenindividuell und angepasst an die entsprechende Logistik jede einzelne Sendung in entsprechender Landeswährung fakturiert und verpackt werden muss.

Branche: Druck & Versand

Kundensituation: Der Stelleninhaber, der voll beim Aufbau dieser Organisation dabei war, war jedoch am Ende seiner persönlichen Fähigkeiten angelangt. CAPERA hat mit ihm ein Outplacement durchgeführt und ihm wesentlich geholfen eine neue Position zu finden. Innerbetrieblich, auch bei den Schwesterfirmen fand sich kein Nachfolger. CAPERA wurde beauftragt, einen Nachfolger zu suchen.

Vorgehen: Für die Position gab es eine Stellenbeschreibung. In der vom Berater durchgeführten Projektaufnahme wurden die Stärken des Kunden gegenüber dem Wettbewerb, die Gründe eines Kandidaten sich für dieses Unternehmen zu entscheiden und auch die anzufassenden Probleme (Offenheit für Veränderung der Prozessabläufe, Verbesserung der internen Kommunikation z.B. bei Schichtveränderungen).  Um Kandidaten im Telefonat und im Interview qualifizierte Antwort zu geben, war es unerlässlich, dass der Berater sich über die Prozesse im Versand persönlich durch Augenschein und Gespräche mit Mitarbeitern informiert hat.

Eine Direktansprache bei Wettbewerbern kam nicht in Frage. Die im Internet zu schaltende Anzeige wurde auf Ratschlag des Beraters geändert (weniger Versand, eher Prozesse). Eingehende Bewerbungen wurden qualifiziert, der Berater führte mit den geeignet erscheinenden Kandidaten Erstgespräche und schickte die Bewerbungsunterlagen mit seiner Beurteilung und den Rahmenbedingungen zum Klienten. Dieser wählte daraus seiner Meinung nach die besten Kandidaten aus und führte im Beisein des Beraters ein weiteres Gespräch. Mit den Endkandidaten führte der Berater Hogan Assessments durch, führte das Feedbackgespräch und schickte die Zusammenfassung an den Klienten. Der Klient führte darauf die endgültigen Vertragverhandlungen mit dem Endkandidaten durch.

Ergebnis / Kundennutzen: Der Berater verfolgte das Implacement (Feedback zum Kandidaten und zum Klienten). Das Arbeitsverhältnis besteht nach wie vor.

Ansprechpartner


Harald von Daak
Personalberater, Hannover
Tel.: 05322 950 8605
zum Profil

Management Consultant (m/w) Cooperate Security

Position: Management Consultant (m/w) Cooperate Security

Unternehmen: Eine namhafte mittelständische Steuer- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit über 100 Mitarbeitern und zwei Büros. Breit aufgestellt in der klassischen Steuerberatung für vorwiegend mittelständische Unternehmen und Wirtschaftsprüfung von verschiedensten Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen.

Branche: Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung

Kundensituation: Zum weiteren Ausbau des Geschäfts in Deutschland wurde ein erfahrener Management Consultant (m/w) möglichst mit Erfahrung aus der Branche gesucht, der gleichzeitig soviel Potential haben sollte um in ca. zwei Jahren Nachfolger der Geschäftsführers werden zu können.

Vorgehen: Research & Direktansprache in Kombination mit einer CAPERA Online-Stellenanzeige und Veröffentlichung CAPERA Stellenanzeige auf CAPERA Website und dem Einsatz von Eignungsdiagnostik.

Ergebnis / Kundennutzen: Im Rahmen des Research konnte ein Kandidat aus dem vom Kunden gewünschten Umfeld identifiziert werden. Dieser brachte in einem hohen Maße die geforderte Passgenauigkeit mit. Die Einstellung führte dazu, dass es mehr Kapazitäten gab um das Geschäft in Deutschland qualitativ weiter zu entwickeln und frühzeitig ein potentieller Nachfolger für den Geschäftsführer zur Verfügung steht.

Ansprechpartnerin


Ilse Otholt-Haneberg
Personalberaterin, Bremen
Tel.: 0421 14 629 100
zum Profil

Private Banking Berater (m/w) für Unternehmens- und Firmenkunden

Position: Private Banking Berater (m/w) für Unternehmens- und Firmenkunden

Unternehmen: Ein erfolgreiches Kreditinstitut mit einem zukunftsweisenden Vertriebskonzept. Mit einer Bilanzsumme von einigen Milliarden Euro und mehreren hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte die Bank auch künftig die Nummer 1 in ihrem Geschäftsgebiet bleiben. Durch Kompetenz, Kundennähe und vertriebliche Dynamik werden alle Finanzdienstleistungen aus einer Hand geboten.  Die Strategie zur ganzheitlichen Beratung wird dabei weiter fortgesetzt.  In 13 Beratungscentern steht die qualitative Beratung und Betreuung der Kunden im Mittelpunkt.

Branche: Bank, Versicherung, Finanzdienstleistung

Kundensituation: Zum Ausbau des Private Banking suchten wir für Unternehmens- und Firmenkunden einen Private Banking Berater (m/w).

Vorgehen: Research & Direktansprache, Veröffentlichung CAPERA Stellenanzeige auf CAPERA Website, Interview mit Vertriebsdirektor Private Banking „Die besondere Stelle“ im Newsletter CAPERA informiert.

Ergebnis / Kundennutzen: Die Stelle wurde schnell und passgenau besetzt. Das regionale Kreditinstitut konnte daher schon im laufenden Geschäftsjahr das Private Banking strategisch ausbauen und Ertrag generieren.

Ansprechpartner

Klaus Strecker - Personalberater CAPERA Stuttgart
Klaus Strecker
Personalberater, Stuttgart
Tel.: 0711 16 917 871
zum Profil

Rechtsanwalt und Steuerberater (m/w) mit Partnerperspektive

Position: Management Consultant (m/w) Cooperate Security

Unternehmen: Eine namhafte mittelständische Steuer- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit über 100 Mitarbeitern und zwei Büros. Breit aufgestellt in der klassischen Steuerberatung für vorwiegend mittelständische Unternehmen und Wirtschaftsprüfung von verschiedensten Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen.

Branche: Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung

Kundensituation: Zwecks Erweiterung des Dienstleistungsportfolios sollte ein fachlich versierter und unternehmerisch denkender Rechtsanwalt und Steuerberater (m/w) gesucht werden, der auch bereit ist, Partner zu werden.

Vorgehen: Research & Direktansprache in Kombination mit einer CAPERA Online-Stellenanzeige und Veröffentlichung CAPERA Stellenanzeige auf CAPERA Website.

Ergebnis / Kundennutzen: Die Position wurde mit zwei hochqualifizierten Kandidaten besetzt, die über die Direktansprache kamen. Damit wurde es möglich, das Beratungsangebot im Bereich der ganzheitlichen steuerlichen Gestaltungsberatung qualitativ und auch quantitativ ganz erheblich ausbauen.

Ansprechpartnerin


Ilse Otholt-Haneberg
Personalberaterin, Bremen
Tel.: 0421 14 629 100
zum Profil

Menü