Physiker/ Ingenieur (m/w/d) im wissenschaftlichen Anlagenbau

Heike Gutknecht

Physiker/ Ingenieur (m/w/d) im wissenschaftlichen Anlagenbau

Die WLR Göttingen, hat ihre Wurzeln in der Vakuum-, Medien- und Prozesstechnik. Seit vielen Jahren engagiert sie sich im Projektmanagement bei namhaften Kunden der Optik- und Halbleiterindustrie und hat sich durch Einhaltung hoher Standards einen Namen als Premium-Anbieter gemacht. Das Kerngeschäft sind Ingenieurdienstleistungen und Projektmanagement. Hier wird die gesamte Bandbreite von der Entwicklung über die Fertigung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme wissenschaftlicher und industrieller Anlagen abgedeckt. Ihre Kompetenzen als Ingenieurdienstleister baut die WLR dabei kontinuierlich weiter aus. Zur Verstärkung unseres Teams aus Technikern und Monteuren, Mechatronikern und Elektronikern sowie Physikern und Ingenieuren suchen wir ab sofort am Standort Göttingen in unbefristeter Anstellung eine/n Physiker/ Ingenieur (m/w/d) im wissenschaftlichen Anlagenbau.

Aufgaben:

  • null
    Planung, Projektierung und Ausführungsbegleitung beim Bau elektrischer Schaltausrüstungen für komplexe Maschinen und Anlagen
  • null
    Planung, Spezifikation und Ausführungsbegleitung von Komponenten und Baugruppen im Umfeld einer wissenschaftlichen Beschleunigeranlage
  • null
    Interdisziplinäres Arbeiten in Teams unterschiedlicher Größe und Komplexität
  • null
    Abstimmen von Schnittstellen zu anderen Fachgruppen
  • null
    Durchführen des Projektcontrollings (Funktion, Termine, Budget)
  • null
    Anwenden und Optimieren geeigneter Projektmanagement-Tools
  • null
    Unterstützen und Moderieren sowie eigenständiges Durchführen von Problemlöseprozessen
  • null
    Erstellen von Präsentationen, Berichten und Analysen
  • null
    Aktive Beteiligung am KVP
  • null
    Projektbezogene Einsätze bei Kunden in Baden-Württemberg, auch mehrtägige Aufenthalte
  • null
    Technische Abstimmungen mit Lieferanten und Kunden
  • null
    Steuern des Nachtrags- und Änderungsmanagements

Profil:

  • null
    Abgeschlossenes Physik- oder Ingenieurstudium im Bereich Anlagentechnik, Maschinenbau
  • null
    Alternativ: Technikerabschluss mit umfassender Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten
  • null
    Sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Supraleitung, Vakuumtechnik, Messtechnik und Datenverarbeitung
  • null
    Sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Tieftemperaturtechnik, Kryogenik, Thermodynamik und Fluiddynamik
  • null
    Idealerweise einschlägige Erfahrung mit komplexen Anlagen und Geräten in der Grundlagenforschung
  • null
    Besondere Stärke in fachübergreifender Zusammenarbeit durch klares Verständnis des „Big Pictures“
  • null
    Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Sie erwartet:

  • null
    Ein gut aufgestelltes Unternehmen, das durch flache Hierarchien schnelle Entscheidungen und agiles Arbeiten ermöglicht und Freiräume für die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter bereithält
  • null
    Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
  • null
    Eine der Verantwortung und Qualifikation entsprechende Vergütung
  • null
    Jährliche Feedbackgespräche und Leistungsbeurteilungen
  • null
    Gewinnbeteiligung/Bonus
  • null
    Arbeitgeberzuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • null
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Flexible Arbeitszeitregelung und betriebliche Brückentage
  • null
    Die lebendige Universitätsstadt Göttingen mit attraktivem Sport- und Kulturangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

Kennziffer: HG130-CA

Ansprechpartnerin: Heike Gutknecht
Tel.: 0551 38103831

Jetzt über das Online-Formular bewerben:

Bitte geben Sie ausschließlich Zahlen und Leerschritte ohne Ländervorwahl ein!
Beispiel: 0561 400 859 10

Persönliche Angaben

Freiwillige Angaben

Sie können hier Ihre Bewerbungsunterlagen als Word- oder PDF-Dokument hochladen (max. 5MB). Sie müssen nicht bei jeder Option ein Dokument hochladen. Sollten Sie nur eine Bewerbungsdatei haben, nutzen Sie bitte das Feld: Lebenslauf / Bewerbungsunterlagen.

Einverständniserklärung zur Datenspeicherung sowie zur Weitergabe an Dritte
Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verbietet uns eine Verarbeitung Ihrer Daten sowie einen Abgleich Ihrer Bewerbung mit offenen Job-Vakanzen ohne ein datenschutzrechtliches Einverständnis. Sie erhalten daher innerhalb 1-2 Werktagen einen Link mit einer Einwilligungserklärung.


zurück zur Stellenbörse

Menü