Leiter Entwicklung (m/w/d) Führender Systemlieferant für Kunststoffspritzgusstechnik / Werkzeugbau

  • Maschinen-/ Anlagen-/ Werkzeugbau
  • Mess- / Regel- / Automatisierungstechnik
  • Technik / Produktion / Entwicklung
  • Frankenberg / Eder

Bernd Rose

Leiter Entwicklung (m/w/d) – Führender Systemlieferant für Kunststoffspritzgusstechnik / Werkzeugbau

Unser Klient, die EWIKON Heißkanalsysteme GmbH, ist ein mittelständisches Industrieunternehmen in Familienbesitz. Als einer der Innovationsführer im speziellen Marktsegment der Heißkanaltechnik für Kunststoffspritzgießwerkzeuge hat sich EWIKON als weltweit bekannte Marke etabliert. Am Hauptsitz in Frankenberg/ Eder sowie weltweiten Tochtergesellschaften arbeiten mehr als dreihundert Mitarbeitende konsequent am Unternehmenserfolg. Die Kundenausrichtung liegt im technisch anspruchsvollen High-End-Kunststoffspritzguss bzw. dem entsprechenden Formenbau, wobei die Produkte stets besondere Anforderungen erfüllen (z.B. für die Medizintechnik-Branche). Die Produktion erfolgt auf modernsten, hochpräzisen Anlagen ausschließlich in Deutschland und ist durch einen hohen Digitalisierungsgrad und eine große Fertigungstiefe gekennzeichnet. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Unternehmens besteht in der Entwicklung von Technologie- und Prozessinnovationen, die in der Branche hohe Beachtung finden und regelmäßig neue Standards definieren. Deshalb nimmt die Entwicklungsabteilung in dem Unternehmen eine elementare Rolle ein. Hierfür suchen wir in geregelter Nachfolge den Entwicklungsleiter (m/w/d), der die Innovationskraft und die Zukunftsausrichtung aktiv mitgestalten möchte.

Ihre Aufgaben:

  • null
    Entwickeln von Produktideen und Umsetzen in funktionale Prototypen
  • null
    Entwickeln von kundenspezifischen Lösungen mit besonderen Anforderungen und unter Berücksichtigung zukunftsweisender Produktionstechnologien
  • null
    Aufnehmen von Impulsen und Trends aus dem Kunststoff-Spritzgussmarkt
  • null
    Vorantreiben der produktseitigen Digitalisierungslösungen (eigene Softwareentwicklung)
  • null
    Leiten, Fördern und Entwickeln des 20 Mitarbeiter/-innen umfassenden Teams
  • null
    Repräsentieren des Unternehmens bei Symposien, Arbeitskreisen, Instituten, Hochschulen und internationalen Schlüsselkunden

Ihr Profil:

  • null
    Fachbezogenes Studium im Maschinen- oder Werkzeugbau, bzw. der Kunststofftechnik (Uni oder FH, gern auch ergänzt um Promotion)
  • null
    Profunder Technikhintergrund aus dem Stahlformenbau / Werkzeugbau von Vorteil (ggf. auch Voraberfahrung durch einschlägige Berufsausbildung vor dem Studium)
  • null
    Erste Praxiserfahrung (Industrie oder auch industrienahes Institut)
  • null
    Praxisbezug zum Kunststoffspritzguss
  • null
    Charismatische Persönlichkeit mit guter Rhetorik, Durchsetzungsvermögen, Organisationsstärke und Verantwortungsbewusstsein
  • null
    Bewusstsein für die Leadership-Rolle der Position
  • null
    Gute englische Sprachkenntnisse

Ihre Perspektive:

  • null
    Wir bieten Ihnen eine auf Dauer angelegte, gleichermaßen interessante und umfassende Tätigkeit bei einem Branchen-Champion. Die Position ist mit direkter Berichtslinie zur Geschäftsführung definiert. Unser Klient erwartet hierfür, dass Sie entweder schon im Tagespendelbereich zum Hauptstandort wohnen oder bereit sind, Ihren Hauptwohnsitz in der Region zu nehmen.

    Wenn Sie in dieser Aufgabe Ihren nächsten Karriereschritt erkennen, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der genannten Kennziffer zu.

Kennziffer: BR563-CA

Ansprechpartner: Bernd Rose
E-Mail: cv-br@capera.de
Tel.: 0160 701 14 49

    Jetzt über das Online-Formular bewerben:

    Bitte geben Sie ausschließlich Zahlen und Leerschritte ohne Ländervorwahl ein!
    Beispiel: 0561 400 859 10

    Persönliche Angaben

    Freiwillige Angaben




    Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Word- oder PDF-Dokument hoch
  • Die maximale Dateigröße pro Datei beträgt 5MB
  • Sie müssen nicht bei jeder Option ein Dokument hochladen
  • Sollten Sie nur eine Bewerbungsdatei haben, nutzen Sie bitte das Feld: Lebenslauf / Bewerbungsunterlagen
  • Bitte laden Sie keine zip-Dateien hoch, da wir diese aus Sicherheitsgründen nicht öffnen dürfen


  • Einverständniserklärung zur Datenspeicherung sowie zur Weitergabe an Dritte
    Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verbietet uns eine Verarbeitung Ihrer Daten sowie einen Abgleich Ihrer Bewerbung mit offen Job-Vakanzen ohne ein datenschutzrechtliches Einverständnis. Sie erhalten daher innerhalb 1-2 Werktagen einen Link mit einer Einwilligungserklärung.


    zurück zur Stellenbörse