HSE-Manager (m/w/d) – Führungsverantwortung für Arbeitssicherheit und Integriertes Management im Großraum Bielefeld

Andrea Förster & Cornelia Dettmer

HSE-Manager (m/w/d) – Führungsverantwortung für Arbeitssicherheit und Integriertes Management

Sicherheitskulturentwicklung als strategische Aufgabe des HSE-Managements

CAPERA Bielefeld Personalberatung sucht für ein größeres mittelständisches Unternehmen in Ostwestfalen. Unser Kunde, ein erfolgreiches Unternehmen in der Industrie, ist bekannt für erstklassige, moderne Produkte im Innenausbau und Hochbau. Das Unternehmen legt großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit der Gesundheit der Mitarbeitenden sowie der Umwelt und investiert kontinuierlich in energieeffiziente und umweltfreundliche Produktionsverfahren. Tragen Sie strategisch und operativ Verantwortung dafür, dass alle Mitarbeitenden in einem sicheren Arbeitsumfeld arbeiten und die Unternehmensziele in Bezug auf die Arbeitssicherheit auch zukünftig erreicht werden.

Aufgaben:

  • null
    Als erfahrene Führungskraft sind Sie verantwortlich für die ganzheitliche Weiterentwicklung und Steuerung von HSE-Maßnahmen an zwei Produktionsstandorten. Ihr Hauptfokus liegt dabei auf der verhaltensorientierten Arbeitssicherheit.
  • null
    Sie tragen die Verantwortung für das Integrierte Managementsystem des Unternehmens, einschließlich der kontinuierlichen Re-Zertifizierungen nach DIN EN-Normen ISO 9001, ISO 50001, ISO 14001 und ISO 45001.
  • null
    Sie übernehmen ein engagiertes Team und sind für dessen Führung und Entwicklung verantwortlich.
  • null
    Sie verantworten die nachhaltige Entwicklung der integrierten Sicherheitskonzepte, stärken das Bewusstsein der Belegschaft für Arbeitssicherheit und erzielen so ein optimales Umfeld für die langfristige Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden.
  • null
    Des Weiteren gestalten Sie aktiv die strategische Unternehmensentwicklung mit Blick auf Umwelt- und Energiemanagement mit und fördern umweltbewusstes Denken und Handeln im Unternehmen.
  • null
    Sie erstellen den Bericht zu nicht-finanziellen Inhalten für die regelmäßigen Finanzveröffentlichungen des Unternehmens und repräsentieren die Geschäftsführung gegenüber externen Zertifizierungsstellen. Dabei berichten Sie direkt an die Geschäftsführung.

Profil:

  • null
    Mehrjährige Erfahrung als HSE-Manager, ideal in einem international geprägten Umfeld, Führungserfahrung von Vorteil
  • null
    Affinität zu und Erfahrung mit modernen Managementsystemen und integrierten Prozessen
  • null
    Abgeschlossenes akademisches Studium in technischer oder kaufmännischer Ausrichtung
  • null
    Mitarbeiterorientierte Denkweise – Sie verstehen und lernen auch aus der Perspektive anderer
  • null
    Pragmatische Arbeitsweise sowohl in operativen Projekten wie auch bei der Entwicklung komplexer strategischer Themen
  • null
    Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Was Sie erwartet:

  • null
    Eine moderne, verhaltensorientierte Kultur zum Thema Arbeitssicherheit
  • null
    Langfristig anspruchsvolle und spannende Aufgaben in einem wachstumsorientierten Umfeld
  • null
    Ein Umfeld in dem Sie persönlich und fachlich wachsen können, auch als Führungskraft
  • null
    Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • null
    Finanzielle Vorteile, wie Vermögenswirksame Leistungen, Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge, mögliche Teilnahme an einem Sportprogramm, E-Bike-Leasing und kostenlose Lademöglichkeit für E-Autos

Weitere Informationen:

  • null
    Für diese Position sind wir, CAPERA Bielefeld, mit der vertrauensvollen Suche und Auswahl geeigneter Bewerbender beauftragt. Gerne stehen wir Ihnen für erste Fragen und ein unverbindliches Telefonat zur Verfügung. Wir sprechen vertraulich und beleuchten gemeinsam Chancen und Potenziale für Ihre Zukunft bei unserem Kunden. Sie erreichen uns auch abends und am Wochenende.

Kennziffer: AF127-CA

Ansprechpartnerinnen: Cornelia Dettmer und Andrea Förster
E-Mail: bielefeld@capera.de
Tel.: 0521 430 601 92 oder 0521 430 601 91

    Jetzt über das Online-Formular bewerben:

    Bitte geben Sie ausschließlich Zahlen und Leerschritte ein!
    Beispiel: 0561 400 859 10

    Persönliche Angaben

    Freiwillige Angaben

    Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Word- oder PDF-Dokument hoch

  • Die maximale Dateigröße pro Datei beträgt 5MB

  • Sie müssen nicht bei jeder Option ein Dokument hochladen

  • Sollten Sie nur eine Bewerbungsdatei haben, nutzen Sie bitte das Feld: Lebenslauf / Bewerbungsunterlagen

  • Bitte laden Sie keine zip-Dateien hoch, da wir diese aus Sicherheitsgründen nicht öffnen dürfen

  • Einverständniserklärung zur Datenspeicherung sowie zur Weitergabe an Dritte
    Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verbietet uns eine Verarbeitung Ihrer Daten sowie einen Abgleich Ihrer Bewerbung mit offenen Job-Vakanzen ohne ein datenschutzrechtliches Einverständnis. Sie erhalten daher innerhalb 1-2 Werktagen einen Link mit einer Einwilligungserklärung.


    zurück zur Stellenbörse